Evangelische Jugend in Fürstenfeldbruck

In unseren beiden Kirchengemeinden ist eigentlich ziemlich viel los, was Angebote und Aktivitäten für Jugendliche und Kinder betrifft!
Aktuell natürlich unter besonderen Bedingungen, aufgrund der Schutzmaßnahmen vor dem Corona Virus. 
Unser allgemeines Hygienekonzept steht unten zum Download bereit.

Hier findet ihr Informationen zu Gruppen, Cliquen, Events, Freizeiten sowie Kontaktadressen.

Ich freue mich, dass wir nun kurzfristig noch eine Freizeit für Jugendliche ab 13 Jahren anbieten können. Ladet eure Freunde ein!
Auf dem wunderschön gelegenen Jugendzeltplatz in Mammendorf ist ein Zeltplatz für uns reserviert und vom 09. – 12.08.2021 können wir diesen Ort nutzen, um gemeinsam einen Kurzurlaub zu genießen.


Aufenthaltszelte, Kühlschrank, Biergarnituren, Liegestühle, Feuerstelle, Dreibeingrill, Verpflegung und viele Outdoor und Indoor-Spiele werden bereit stehen.
Außerdem haben wir freien Eintritt ins direkt angrenzende Freibad Mammendorf und sind in Laufnähe zum Mammendorfer Badesee.

Ihr könnt gerne euer eigenes Zelt mitbringen oder euch für eins der Gemeinschaftszelte anmelden. An- und Abreise erfolgt in Eigenverantwortung, außerdem muss zu Beginn ein negativer Covid19-Test vorgezeigt werden.

Als Unkostenbeitrag sind 30€ zu bezahlen.

Anmeldungen sind ab sofort möglich unter folgendem Link:

https://evangelische-termine.de/d-5850938

Hier erhaltet ihr auch noch weitere Informationen.

Bei weiteren Fragen gerne bei mir melden! Ich freu mich auf euch!
Diakon Bob Saeger und Team

Kinderzeltlager der Evangelischen Jugend im Dekanat Fürstenfeldbruck    

von Montag, 2. August, bis Sonntag, 8. August

Umgeben von Wiesen und Wäldern, die nur dazu einladen, die schönste Zeit des Jahres hier zu verbringen, liegt das wunderschöne Zeltlager „Thale“ bei Thalmässing - ein Platz, auf dem viele abwechslungsreiche Abenteuer lauern und die Sonne ganz oft dazu einlädt, die Seele baumeln zu lassen.

Bei der Evangelischen Jugend dürfen schon seit vielen Jahren jedes Jahr ca. 60 – 80 Kinder im Alter von 8 - 12 Jahren sieben Tage Aktion und Entspannung erfahren. Ein ideenreiches und professionell geschultes Zeltlagerteam sucht sich hierzu jedes Jahr ein neues Thema und lässt die Kinder in dieses abtauchen.

Wer Lust auf Gelände- und Aktionsspiele, Wasserrutschen in den Pausen, Schnitzen und Stockbrot am Lagerfeuer, unterschiedliche Workshops, vor allem Zeit zum Entspannen, Spaß haben und auf Gemeinschaft hat, ist hier genau richtig. Sollten die Tage auf dem Zeltplatze wegen der Corona-Verordnungen nicht möglich sein, findet das ideenreiche und professionell ausgearbeitete Freizeitprogramm als Tagesveranstaltungen in den jeweiligen Kirchengemeinden statt.

Nähere Informationen und den Link zur Anmeldung gibt es unter www.ej-ffb.de.

Kontakt: Dekanatsjugendreferentin, Diakonin Heidrun Hellmuth

Um Kinder und Jugendliche (und deren Eltern ;) ) beim Homeschooling zu unterstützen, bietet die Evangelische Jugend der Gnaden- und Erlöserkirche einen kostenlosen Druckservice für Schulmaterialien an. 

Dafür die benötigten Materialien als Anhang

per Mail an Diakon Bob Saeger schicken.

Email: bob.saeger@elkb.de

Mobil: 0176 57 88 62 56

Das gedruckte Material kann dann zeitnah bei den Pfarrämtern Erlöser- und Gnadenkirche Fürstenfeldbruck abgeholt werden.
Erlöserkirche: Stockmeierweg 5

Gnadenkirche: Martin-Luther-Straße 1

Die Evangelische Jugend wünscht viel Erfolg beim Home Schooling und gute körperliche wie seelische Gesundheit!


 

Hygienekonzept zum Schutz vor Corona

 

Wir bitten darum, vor dem Besuchen einer unserer Veranstaltungen unser Hygienekonzept sorgfältig zu lesen und zu befolgen. Über die untenstehenden Links zum Download könnt ihr euch informieren.

Seit 1. September 2021 ist die Stelle des Jugenddiakons der Erlöser- und Gnadenkirche vakant.

Ansprechpartner für die Konfirmandenarbeit sind:
Pfarrer Dr. Valentin Wendebourg (08141 22799811, valentin.wendebourg@elkb.de) für die Erlöserkirche
Pfarrer Markus Eberle (08141 92208, markus.eberle@elkb.de) für die Gnadenkirche

Jugendausschuss Erlöserkirche

Der JAS der Erlöserkirche besteht gegenwärtig aus folgenden Mitgliedern:

  • Isabell Jekel
  • Johannes Pauli
  • Philipp Scheiner (KV Erlöserkirche)
  • Ute Perchtold (KV Erlöserkirche)
  • Jugenddiakon N.N.

 

Jugendausschuss Gnadenkirche

Der JAS der Gnadenkirche besteht gegenwärtig aus folgenden Mitgliedern:

  • Julia Flender
  • Felix Menes
  • Niklas Schneider (KV Gnadenkirche)
  • Claudia Menes (KV Gnadenkirche)
  • Jugenddiakon N.N.

 

Mitarbeiterkreis Erlöserkirche

MAK-Vorsitzende sind seit Oktober 2020 Alexander Schöpp und Xaver Rauh.
 

Mitarbeiterkreis Gnadenkirche

Im September 2020 wurden Leo Limmer und Sarah Menes neu als Vorsitzende gewählt.

Jugendcafé Wombat - AKTUELL BIS AUF WEITERES PAUSIERT!

Das Wombat ist offen für alle ab 14 und findet dienstags von 19:30 bis 23 Uhr im Gemeindehaus der Erlöserkirche statt (Stockmeierweg 5, Eingang Rückseite).

Hier könnt ihr mit euren Freunden chillen, quatschen, lachen, kickern, euch ne Pizza in den Ofen schieben, Spiele spielen und vieles mehr!

Jugendcafé Schwindo - AKTUELL BIS AUF WEITERES PAUSIERT!

Das „Schwindelmanöver“ öffnet donnerstags um 19 Uhr in den Jugendräumen der Gnadenkirche.

Oft wird etwas leckeres gekocht und zu günstigen Preisen angeboten. Hier könnt ihr mit euren Freunden, chillen, Musik hören, kickern, spielen und laut sein ;-)