Willkommen

auf der gemeinsamen Internetseite der evangelisch-lutherischen Erlöserkirche und Gnadenkirche in Fürstenfeldbruck.

Wir sind für Sie da, nicht nur, wenn Sie Ihr Kind taufen lassen möchten, Sie sich trauen lassen wollen oder Sie sich von einem Menschen verabschieden müssen.

Neuigkeiten aus der Gemeinde

"Er hat alles wunderbar gemacht!" - Von Bienen und Blütenstaub

Unter diesem Thema feiert die evangelische Gemeinde am 29. September 2019 in der Versöhnungskirche Erntedank. Im Familiengottesdienst (Beginn: 11 Uhr) wird eine Frau von Staub auftreten und ein Insektenforscher. Die Kinder dürfen mit ihren mitgebrachten Erntegaben den Altar schmücken und beim anschließenden Herbstfest so einiges am Kartoffelfeuer braten und mit Kastanien spielen und basteln. Fürs leibliche Wohl ist bestens gesorgt!

 

Herzliche Einladung zu unserem nächsten Brucker Zeitgespräch am Mittwoch, den 25. September 2019, um 20:00 Uhr im Gemeindezentrum der Erlöserkirche, Stockmeierweg 7, Fürstenfeldbruck.

Das Thema lautet diesmal

Das Ampermoos – ein Lebensraum für gefährdete Wiesenbrüter & Co.
Es referiert: Christian Niederbichler, Gebietsbetreuer des Ramsar-Gebiets Ammersee inkl. dem Naturschutzgebiet Ampermoos, beim Landesbund für Vogelschutz

Der Kinderchor St. Magdalena, der Kinderchor der Erlöserkirche und der Kinderchor St. Bernhard laden zusammen mit dem Streicherensemble der Erlöserkirche ein zum Musical Franziskus

Sonntag, 22. September 2019 um 14:00 Uhr in St. Bernhard im Rahmen des Familienfestes unter der Leitung von Simon Probst, Piano KMD Kirsten Ruhwandl

Die nächsten Termine

So, 15.9. 18 Uhr
Pfarrer Wolfram Nugel und Team
Fürstenfeldbruck Gemeindehaus der Erlöserkirche
Mo, 16.9. 15-17 Uhr
Pfarramt Gnadenkirche
Fürstenfeldbruck Gnadenkirche, Thomasraum
Mo, 16.9. 17-19 Uhr
Pfarramt Gnadenkirche
Fürstenfeldbruck Gnadenkirche, Thomasraum
Mo, 16.9. 19:30 Uhr
Pfarramt Gnadenkirche
Fürstenfeldbruck Gnadenkirche, Thomasraum
Mo, 16.9. 19:30-21:30 Uhr
KMD Kirsten Ruhwandl
Fürstenfeldbruck Gemeindehaus der Erlöserkirche

e-Domain

e-berge.de

Jede Woche eine Perspektive auf e-wie-evangelisch.de

Tageslosung

Herzlich lieb habe ich dich, HERR, meine Stärke!
Psalm 18,2
Eine Frau war in der Stadt, die war eine Sünderin. Sie fing an, Jesu Füße mit Tränen zu netzen und mit den Haaren ihres Hauptes zu trocknen, und küsste seine Füße und salbte sie mit dem Salböl.
Lukas 7,37.38