Brucker Zeitgespräche

Herzliche Einladung zu unserem nächsten Brucker Zeitgespräch am Mittwoch, den 25. April 2018, um 20:00 Uhr im Gemeindezentrum der Erlöserkirche, Stockmeierweg 7, Fürstenfeldbruck.

Das Thema lautet diesmal

Künstliche Intelligenz – Wann übernehmen die Maschinen?

Es referiert: Prof. Dr. Klaus Mainzer, Emeritus of Excellence, Technische Universität München

Ob sie auf „Alexa“ oder „Siri“ hören: Mit Smartphone und sprachgesteuerten persönlichen Assistenten hält die künstliche Intelligenz Einzug in unsere Wohnzimmer. Selbstverständlich präsent ist computerbasierte Intelligenz mehr und mehr auch in der vernetzten Arbeitswelt und der Infrastruktur bei Finanzen, Energie und Verkehr. Ein Datenskandal im sozialen Netzwerk oder ein tödlicher Unfall mit einem autonomen Fahrzeug schrecken auf: Welche Risiken sind mit den faszinierenden Möglichkeiten intelligenter Systeme verbunden? Wie können sie so gestaltet werden, dass sie einer humanen Gesellschaft dienen?

Diesen und anderen Fragen im Feld von Algorithmen und künstlicher Intelligenz geht der renommierte Münchner Wissenschaftsphilosoph Klaus Mainzer an diesem Abend nach. Als Gründungsdirektor des „Munich Center for Technology in Society“ ist ihm die Auseinandersetzung mit den Folgen neuer Technologien ein besonderes Anliegen. Wir freuen uns auf einen anregenden Abend!